Blog

Allgemein

Rezension zum Buch „Bonjour Deutschland“

als ich dieses kleine Buch durch eine Buch-Tausch-Aktion auf Facebook angeboten bekam, war ich erst überrascht, als mich die Autorin selbst anschrieb, aber es gefiel mir, denn es ist wie immer in Deutschland, gewöhnungsbedürftig, so schildert Martine Lestrat ihre Eindrücke, als sie vor mehr als 30 Jahren wegen der Liebe von Frankreich nach Deutschland zieht.

Mich hat das Buch beeindruckt, denn in diesem Buch werden sogar die kleinen Rechts schreib-Fehler so ins rechte Licht gerückt, dass auch ein eigentlich in Deutschland geborener Mensch die deutsche Sprache anders sehen und auch benutzen wird, ob Personalpronomen, Grammatik, oder Vorurteile gegenüber anderen Leuten anderer Herkunft
So ist dieses kleine Buch sogar als Ratgeber geeignet, der frisch nach Deutschland oder in ein anderes Land einreist, einwandert, oder sogar auswandern möchte, denn es ist auf andere Länder übertragbar.
Auch ist das Cover sehr gut gewählt, welches einen kleinen Eindruck von Paris für den Leser bereit hält.
Es ist in kleine, überschaubare Kapitel unterteilt, die das Lesen des Buches noch flüssiger machen und für den Leser zu einer kurzweiligen Lektüre wird .
Ich danke der Autorin für das mir entgegen gebrachte Vertrauen und wünsche ihr und ihrem Buch sehr viel Freude und noch mehr Leser
Kurzmeinung: Bonjour Deutschland ist auf deutsch Guten Tag, Deutschland, und räumt mit Vorurteilen und alten, konservativen Meinungen in Deutschland auf
Für mich hat auch dieses Buch 5 von 5 möglichen Sternen verdient
9783745041514_1519856775000_xxl.jpg
Allgemein

Rezension zu „Morden für Anfänger“

Ich habe durch Zufall ein kleines Buch in die Hand bekommen, die mich als angehende Krimi-Autorin, die ich ja werden möchte, doch jetzt überlegen lässt, wie ich meinen nächsten Krimi aufbaue, oder schreibe.

Rezension zu Morden für Anfänger

es war dem wiederholten Zufall geschuldet, dass ich dieses kleine Buch, welches durch seinen besonderen Schreibstil schon auf den ersten Sätzen auffiel, mal persönlich lesen und bewerten darf.

Man liest und hört heute viel von diversen Krimis, Kriminal-Dokumentationen und sogar TV-Sendungen wie zb. Aktenzeichen XY, aber dieser Ratgeber stellt all diese genannten in den Schatten, denn akribisch und fakten-getreu schildert der Autor die Kriminalistik als solche, weil ein ehemals erfahrener Kriminalbeamter mal einen „kleinen“ Ratgeber verfasst.
Aber sarkastischer Humor, der an manchen Stellen so klug eingefügt wurde, dass man sogar über sich selbst lächeln und sogar lachen kann, das beeindruckt.
die flüssige Schreibweise, besser der flüssige Schreibstil verhilft dem Leser immer wieder zu lächeln, denn Ratgeber sind sonst eher trockener Stoff aus dem dicke Bücher gedruckt werden, wo man nur die wichtigsten Stelle herauspickt.
So gibt der ehemalige Kriminalist, den es in Deutschland wohl, wie er treffend formuliert, nicht mehr lange geben wird,  so viele Tipps für Krimi-Autoren und allen die es hobbymäßig machen, dass selbst ein Herr Fitzek   oder ein TV-Krimi-Kommissar Fitz ganz schön alt aussehen würden, wenn sie den Ratgeber vor ihrem Roman oder TV-Auftritt gelesen hätten.
Das Cover ist zwar einfach aber spannend gehalten, und auch das rundet diesen kleinen Ratgeber auf eine kleine Kostbarkeit, in meiner, und hoffentlich vielen anderen Bibliotheken ab.
Ich vergebe gern für das Buch 5 von 5 möglichen Sternen, denn eine so kleine Kostbarkeit kann man nur so bewerten
9783947220380_1539416915000_xxl.jpg
Allgemein

Rezension zu „der verborgene Dämon“

Rezension

Kurzmeinung: das Buch verspricht Spannung, weil Dämon ja was mystisches ist. aber ich bin ein wenig enttäuscht, obwohl das Cover und der Druck sehr gut

Dämon verborgen in der Klimaproblematik interessant, so scheint es, aber schwierig zu lesen

ich danke dem Autor für das mir entgegen gebrachte Vertrauen, das Buch, „der verborgene Dämon“ zu lesen, und ich freute mich auch schon drauf, weil ja eigentlich das Wort Dämon Mystische Spannung verspricht, aber leider bin ich schon ein wenig enttäuscht, denn ich kam erst ganz schwer in das Buch hinein, weil zu kompliziert geschrieben.

Ab dem 2. Kapitel ging es dann einigermaßen, aber ab  der Mitte des Buches kommt wieder ziemliche Langeweile in das Buch, so dass es sich für mich wie Kaugummi zieht.
Ich rate dem Autor, solche wissenschaftlich, schwierigen Wörter und Abhandlungen doch auch für den normal ausgebildeten Menschen ohne Studium so zu schreiben, dass er sie auch verstehen kann, denn das ist es, was das Buch so kompliziert macht, auch schwierig zu lesen.
Da das Cover und der Druck aber sehr gut sind, und sich das Buch auch mit der aktuellen Klimaproblematik auseinander setzt, gebe ich dem Buch 3 von 5 möglichen Sternen
9783961454266_1543315927000_xxl.jpg

 

Allgemein

meine eigene Petition ist gestartet zum Schutz des Wolfes in Deutschland

eigentlich wollte ich darüber hier auf meinem Blog nicht auch noch die heftigen Diskussionen über den Wolf in Deutschland führen, aber es geht leider nicht anders, denn es ist nicht der Wolf allein, sondern es geht um die EU-Richtlinien zum Schutz eines besonders unter Schutz stehender Tierart, wie der Wolf nun mal ist.

Auch hat Anfang des Jahres die EU die Entschädigungen für gerissene Nutztiere auf 100% gesetzlich festgelegt, aber die Kommunen, Länder und andere wollen diese Gelder nicht weitergeben, und so soll systematisch der Wolf wieder aus Deutschland verschwinden, obwohl man ihn mit teuren Projekten erst heimisch werden lies, was ja auch funktionierte.

Ich sehe es so, der Wolf hat genauso seine Daseinsberechtigung auch in Deutschland und damit ist er streng geschützt, jeder Abschuss muss vorher abgewägt werden und es muss wirklich keinen anderen Ausweg geben.

Aber ein ganzes Rudel ist jetzt in Niedersachsen sogar vor dem Abschuss bedroht und so rief ich eine Petition ins Leben, die das Rudel schützen soll

Hier auf dem Link kommt ihr direkt zur Petition: Petition gegen den Abschuss eines ganzen Rudels

Ich bitte Euch darüber nachzudenken, und mich zu unterstützen, DANKE!

Allgemein

Bloggen minimalistisch

Ich habe lange nichts mehr hier auf meiner Website geschrieben, aber leider erreichte mich heute die traurige Mitteilung, dass der Verlag Brokatbook Insolvenz angemeldet hat, zwecks Zahlungsunfähigkeit . Schade denn ich habe diesem Verlag viel zu verdanken , denn meine Biografie als auch Peter, der kleine Katzenkommissar wurden in diesem Verlag neu aufgelegt und sogar besser gemacht, als die Vorgänger waren. Und so bleibt mir nur noch wieder von von anzufangen, neuen Verlag finden und mal schauen, wer jetzt die Trilogie von Peter und die Verfilmung raus bringt ich danke dem Brokatbook-Verlag für 2 Jahre gute Zusammenarbeit und verbleibe mit einem traenenden Auge

Allgemein

Urheber, Verlage, Herausgeber?

manchmal kommt es vor, dass man einfach mal bei google und co einfach kurz einen kleinen Text kopiert, und ihn an eine andere Stelle des social-network einfügt.

Aber so einfach ist das nicht, denn seit 1.8.2018 gibt es das erweitere Urheberrecht und das schließt sogar Journalisten und andere schreibende Künstler mit ein und deshalb sage ich ich mache mit und achte auf das Urheberrecht.

<a href=“http://wir-geben-8.net“><img src=“http://wir-geben-8.net/banner/wirgeben8-banner_mitschatten-123×73.png“ border=“0″ alt=“Wir geben 8 aufs Wort – Banner“ title=“Wir geben 8 aufs Wort – Eine Initiative der VG WORT“ /></a>

Allgemein

ein spannender Krimi der eine Stadt in Atem hält Rezension zu: „In den Armen des Todes“

https://www.vorablesen.de/buecher/in-den-armen-des-todes/rezensionen/ein-spannender-krimi-der-eine-stadt-in-atem-haelt

spannender Plot, denn gerade in kirchlichen Gemäuern sollte Mord keine Rolle spielen. Aber genau das ist es , was den Krimi so spannend macht, die Umgebung die Serie und auch die nicht ganz so vorbildlichen Ermittler.
Die flüssige Schreibweise überzeugt erst ab Seite 10 aber sie steigert so das Interesse an diesem Krimi.
Die Fragen, die sich die Ermittler stellen, stellt man sich dann selbst, man ermittelt sogar mit, ein Vorzeige-Krimi, auch für angehende Krimi-Autoren und welche, die es werden wollen.
Die Ermittler, Mitte 30 werden von der Feier der Stadt zu einem Verbrechen gerufen, wobei auffällt, dass es solche Verbrechen schon 4 mal hintereinander im Abstand von 5 Jahren gegeben hat, die Toten haben nie eine Beziehung zueinander gehabt, aber auch derjenige, der in den Fokus der Ermittlungen rutscht, kann nie der Täter sein, auch die Tatwaffe wurde so noch nie benutzt.

 

image_processing20181214-14-1cikbtn.png

Allgemein

Frohe Weihnachten

auch wenn ich nicht so oft auf meiner Website zugange bin, weil andere Sachen und Dinge Priorität hatten, so wünsche ich meinen neuen Abonnenten und allen Menschen auf der Welt ob groß ob klein, ob dick oder schlank, ob arm und krank, oder schwarz oder weiß, oder sogar mittlere Hautfarbe egal welcher Religion und auch egal aus welcher Region alle haben ein friedliches Weihnachtsfest verdient und das wünsche ich mir, FRIEDEN auf ERDEN und für IMMER!!Download (28).jpg