Allgemein

Schöner Herbsttag und ach ja, ich bin zurück!

Liebe Leser,

lang nichts von mir gelesen und dennoch wiedererkannt! Tja, so eröffne ich mal einen neuen Post. Nun, es ist schon eine lange Zeit vergangen, seit dem letzten Post auf diesem Blog. Derzeit gibt es einfach sehr viel zu tun für mich. Ich arbeite viel, mache demnächst eine Weiterbildung für ein halbes Jahr und ab kommenden Jahr, arbeite ich ehrenamtlich für Bündnis 90/ Die Grünen am Verwaltungsgericht Chemnitz. Wie ihr seht, bei mir wird es nicht langweilig. Allerdings bedeutet das auch, dass ich euch nicht mehr über neusten Games informieren kann. Lange habe ich jetzt überlegt, wie ich das am besten mache. Blog ganz schließen und gar nicht mehr bloggen? Wäre blöd für mich und euch. Nur manchmal über Games zu berichten? Langweilig.

Die Lösung? Ich blogge einfach über Gott und die Welt. Also im übertragenen Sinne. 🙂 Wie der Blogpost von heute zum Beispiel. Einfach über meinen Wandertag…

Ursprünglichen Post anzeigen 76 weitere Wörter